Schlagwort-Archiv: Bienenlehrgarten Hellersdorf

So sieht es in einem Bienenstock von innen aus.

Besuch im Bienengarten

Ssss … eine Biene! Viele Kinder haben Angst vor Bienen, aber das müssen sie nicht. Das erfuhren auch die Kinder aus der Falken-Schule beim Besuch im Bienengarten in Hellersdorf. Natürlich muss man sich schützen. Die Hüte mit den Netzen sahen komisch aus, aber halfen.
Nachdem die Kinder einiges über die fleißigen Honigmacher erfahren haben, gingen sie los, um „Blütenpollen“ zu sammeln, Natürlich keinen echten, der ist viel zu klein, aber die bunten Kugeln waren auch nicht einfach zu finden. Dann sahen sie sich an, wie die Bienen wohnen und wie sie „arbeiten“. Zum Schluss gab es für alle ein leckeres Honigbrot, …hhhmmm.

Mit diesem Smoker wird Rauch erzeugt, um die Bienen abzuhalten.
Mit diesem Smoker wird Rauch erzeugt, um die Bienen abzuhalten.
Die Kinder haben fleißig "Pollen" gesammelt.
Die Kinder haben fleißig „Pollen“ gesammelt.
Zum Schutz gibt es für jedes Kind einen Imkerhut.
Zum Schutz gibt es für jedes Kind einen Imkerhut.
Hier kaönnen die kINDER DIE bIENEN IN DEN bIENENSTOCK FLI Hier können die Bienen beim Heimflug beobachtet werden.
Hier können die Bienen beim Heimflug beobachtet werden.
So sieht es in einem Bienenstock von innen aus.
So sieht es in einem Bienenstock von innen aus.
Aha, das ist die "Lieblingsspiese" der Bienen...

Besuch im Bienenlehrgarten

So eine Biene hat es nicht leicht. Sie muss Waben bauen, Futter suchen, Blumen bestäuben, den Bienenstock verteidigen … Das alles lernten die Kinder des Ferienhortes der Selma-Lagerlöf-Schule im Bienenlehrgarten. Und sie probierten aus, wie es ist so als Biene, wo sie Futter finden können und was überhaupt Bienen fressen?

Aha, das ist die "Lieblingsspiese" der Bienen...
Aha, das ist die „Lieblingsspiese“ der Bienen…
Gar nicht so einfach, als "Biene" etwas zum Futtern zu finden...
Gar nicht so einfach, als „Biene“ etwas zum Futtern zu finden…
Einiges haben die Kinder aber zum Schluß doch nich gefunden.
Einiges haben die Kinder aber zum Schluß doch nich gefunden.