Petra Pau (li.) und Heiko Tille übergaben die Diplome. 
Foto: B. Eltzel

Übergabe der Diplome 2018

Der Saal im Freizeitforum war voller Kinder, Lehrer und Eltern, als am 17. Dezember die Zukunftsdiplome vergeben wurden. Als Gäste waren Petra Pau, die Vizepräsidentin des Deutschen Bundestages, und Heiko Tille,  Leiter des Jugendamtes von Marzahn-Hellersdorf, gekommen, um die Diplome zu übergeben.
Sechs Schulklassen aus der Paavo-Nurmi-Schule, der Ebereschen-Schule und der Selma-Lagerlöf-Schule, zehn Kinder aus dem Kinderkeller und sieben Kinder aus der Gemeinschaftsunterkunft erhielten ein Diplom.
In einem kleinen Rückblick wurden einige der 95 Veranstaltungen vorgestellt, an denen rund 1500 Kinder teilnahmen.
Die Projektkoordinatorin konnte auch eine gute Nachricht verkünden: Die Robert-Bosch-Stiftung, die 2018 das Zukunftsdiplom finanzierte, wird es auch 2019 fördern.
Bei einem kleinen Imbiss, wie immer vom Kinderkeller lecker präsentiert, wurden noch einmal Erlebnisse ausgetauscht. Alle freuen sich schon auf das 14. Zukunftsdiplom im nächsten Jahr.

Petra Pau (li.) und Heiko Tille übergaben die Diplome. Foto: B. Eltzel
Petra Pau (li.) und Heiko Tille übergaben die Diplome.
Foto: B. Eltzel