mob. Gärtch. 2018.7

Wir bauen ein mobiles Beet

Zusammen mit dem Kinderkeller und den Gärtnerinnen vom Gutshof Hellersdorf haben die Kinder der Gemeinschaftsunterkunft ein mobiles Beet gebaut und bepflanzt.
Zuerst mußte der Kasten zusammengesteckt, abgedichtet und verschraubt werden. Sägen und Bohren war gar nicht so einfach, aber die Kinder haben sich sehr angestrengt. Dann kam eine dicke Schicht Laub und Zweige in die Kiste, damit sich Humus bildet und  sich nicht das Wasser staut. Dann Erde drauf und die kleinen Kräuterpflänzchen eingepflanzt. Zum Schluß wurde noch tüchtig gegossen.

Das mobile Beet wird zusammengebaut.
Das mobile Beet wird zusammengebaut.
Gar nicht so einfach, mit der Bohrmaschine auch die Schraube zu treffen ...
Gar nicht so einfach, mit der Bohrmaschine auch die Schraube zu treffen …
Gut festhalten, Sägen ist gefährlich!
Gut festhalten, Sägen ist gefährlich!
Zuerst muss eine dicke Schicht aus Laub und Zweigen in die Beetkiste gestopft werden.
Zuerst muss eine dicke Schicht aus Laub und Zweigen in die Beetkiste gestopft werden.
Vorsichtig werden die Pflänzchen eingepflanzt.
Vorsichtig werden die Pflänzchen eingepflanzt.